ÜBER UNS

Die Gesellschaft für Nachhaltigkeit wurde 2002 in Berlin gegründet. In dieser Zeit hat sie sich sehr verändert. Von einem kleinen Verein ist sie zu einer beim Fachpublikum bekannten NGO mit über 250 Mitgliedern geworden, die regelmäßig Veranstaltungen durchführt, Stellungnahmen zum Thema der nachhaltigen Entwicklung abgibt und eine Reihe von Kooperationen zu anderen Organisationen pflegt.

Was uns bewegt

Die Belastung der natürlichen Lebensgrundlagen durch die Übernutzung der Ressourcen und die Freisetzung von Treibhausgasen sowie Schad-stoffen hat ein Ausmaß angenommen, das dauerhaft nicht zu verkraften ist. Klima-veränderung, Abbau der Ozonschicht, Ver- giftung und Verlärmung der Biosphäre sowie der Verlust biologischer und landschaftlicher Vielfalt sind Erscheinungsformen der permanenten Übernutzung der natürlichen Ressourcen und der Nichtbeachtung der Tragfähigkeitsgrenzen der Ökosysteme der Erde.

 

Wir sind zu der Überzeugung gekommen, dass die derzeitige Entwicklungs- und Wirtschaftsweise der Menschheit nicht zukünftsfähig ist und halten eine konsquente Nachhaltigkeitspolitik für notwendig.

Unser Ziel

Das Ziel der Gesellschaft für Nachhaltigkeit ist die Förderung von Wissenschaft, Forschung und Bildung im Bereich der nachhaltigen Entwicklung im Sinne der Deklaration von Rio de Janeiro aus dem Jahr 1992.

 

Unsere Arbeit begründet sich auf dem Ziel einer zukunftsfähigen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Entwicklung unter Berücksichtigung des dafür notwendigen ökonomischen, ökologischen und sozialkulturellen Gleichgewichts in den Grenzen der natürlichen Tragfähigkeit der Erde.

 

Wir streben nach einer internationalen Gerechtigkeit für heutige und zukünftige Generationen und engagieren uns für die Etablierung einer nachhaltigen Wirtschafts- und Lebensweise.

 

Wir sind der Meinung, dass dieses Ziel nicht im Rahmen der traditionellen Ökonomie realisierbar ist und setzen uns deshalb für ein nachhaltiges Wirtschaften ein.

 Sie möchten einen Beitrag zu einer nachhaltigeren Welt leisten?

Dann finden Sie unter Engagement verschiedene Formen wie Sie unsere Arbeit unterstützen können.

Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit! 

Mit unserer Arbeit fördern wir die notwendige Debatte um die Zukunft des Wirtschaftens. Im Mittelpunkt steht die Entwicklung einer Nachhaltigen Ökonomie, die  nach einer internationalen Gerechtigkeit für heutige und künftige Generationen strebt. Dafür ist uns besonders wichtig, ökologische, ökonomische und sozialkulturelle Standards im Rahmen der Tragfähigkeit der Erde zu instituieren.

Die Gesellschaft für Nachhaltigkeit fördert den Dialog zwischen Wissenschaft, Forschung und Zivilgesellschaft. Dabei verstehen wir uns insbesondere als ein wichtiges Bindeglied zwischen zahlreichen Akteursgruppen rund um das Thema nachhaltiges Wirtschaften. Im Mittelpunkt unseres Wirkens steht die Durchführung von Dialog- und Informationsveranstaltungen sowie die Herausgabe des Jahrbuchs Nachhaltige Ökonomie.

Wir setzen uns für die Etablierung des nachhaltigen Wirtschaftens ein. Dazu greifen wir aktuelle Themen auf, entwickeln Inhalte weiter und vermitteln diese in verschiedensten Formaten. Der Wissenstransfer ist eines unserer Hauptanliegen.

Zudem fördern wir die öffentliche Diskussion aktueller Fragen zu Umwelt- und Nachhaltigkeitsthemen zwischen Zivilgesellschaft und Wissenschaft.

Gesellschaft für Nachhaltigkeit e.V. | Geschäftsstelle

Badensche Straße 50-51 - 10825 Berlin - Telefon: +(49) 30 30877-1184 - E-Mail: info@gfn-online.de

  • Wix Facebook page
  • Wix Twitter page